Nehmertisch M Universal

Dieser Nehmer hat einen schweren Grundaufbau des Maschinenrahmens für eine ebene Arbeitsfläche.

Beplankung der Arbeitsfläche mit Mehrschichtholzplatten.
12 Anschlagbolzen unten für die Übernahme der Wandelemente, Höhe 120 mm. An den Stirnseiten ist je ein Elektroanschluß (240V, 16A) und ein Pneumatikanschluß (R1/4 Zoll) für den Einsatz von Handgeräten wie Naglern oder Schußapparate.

Aufschwenkung über 3 Hydraulikzylinder für Elementgewichte bis zu 4.000 kg auf 85° Schräge. Sicherheitsventile an den Zylindern verhindern das versehentliche Absenken der Arbeitsfläche. Für die Versorgung vom Geber zum Nehmer ist ein Kabelkanal von mind. 200 X 200 mm nach unseren Angaben vom Kunden kostenlos herzustellen.

Ausrüstung des Nehmers mit motorischer Verfahrung bis 2 m auf großen Profilrädern und Flachlaufschienen. Für unterschiedliche Wandstärken kann der Übernahmeabstand zum Geber durch einen Wahlschalter auf 3 Positionen eingestellt werden. Im Nehmer integriert zusätzliche Ballasteinlage als Kippsicherung. Antrieb über Getriebemotor mit Sanftanlauf. Versorgung über mitfahrende Kabelschleppkette von unten.